Folge uns auf Facebook

Noch schnell Narrenabendkarten sichern

kartenvorverkauf narrenabend

Nach zwei Jahren Pause bei den Narrenabenden scheint die Welt vieler Buchbacher wieder auf dem Kopf zu stehen, so stand es heute in der Presse.
Und ohne überheblich zu klingen, Albert Probst, Florian Tremmel und Martin Fischer haben grandioses geleistet, und ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.
Wer sich den 31. Narrenabend in der Geschichte der Bubaria nicht entgehen lassen will,  für Donnerstag und Freitag gibt es noch Karten in der VR-Bank Buchbach. 

Endspurt mit Jive

endspurt mit jive

Zum Endspurt des diesjährigen Faschings lädt die Bubaria zur legendären FLOWER POWER Party am Faschingssamstag ein. „Die Flower Power Party in Buchbach hat mittlerweile Kultstatus“, so Abteilungsleiterin Inge Schimanski. „Das gute am Flower Power ist, dass eigentlich jeder etwas passendes zum Verkleiden zu Hause hat, wobei in den letzten Jahren die Partygänger auch immer mehr dem Faschingsmotto entsprechend maskiert kommen. Grundsätzlich ist es egal, welche Verkleidung die Gäste an haben, Hauptsache sie wollen mit uns feiern“, so Inge weiter.
Und feiern ist quasi das Lebensmotto der Partyband JIVE, welche wie bereits im letzten Jahr, die Flower Power Party rocken werden. Von alten Gassenhauern bis hin zu den Charts, JIVE heizt den feiernden auf alle Fälle kräftig ein.
Darum schaut fleißig vorbei, bei DER Flower Power Party der Bubaria in Buchbach.

Urgesteine laden zum Narrenabend

vorverkauf narrenabend

Welcher Buchbacher Haudaberer kennt die beiden nicht, die Urgesteine des bubarianischen Faschings! Ludwig Mottinger, der im mittlerweile vom Himmel herabschauenden Lagerhausturm sitzt und Anton Rampl, welcher im Kirchenturm verweilt. Wenn die beiden den Buchbachern wieder die Geschehnisse des letzten Jahres auf lustige Art und Weise erzählen und dabei den ein oder anderen die Leviten lesen, dann sind wieder Narrenabende bei der Bubaria in Buchbach.
In einem kurzweiligen Programm, welches erstmals unter Verantwortung von Florian Tremmel, Martin Fischer und Albert Probst aufgeführt wird, ist wieder das who is who des Buchbacher Laientheaters auf der Bühne. Mit kurzen Theaterstücken oder Gesangseinlagen werden die aktuellen Themen rund um Buchbach sowie der aktuellen Weltgeschichte aufs Korn genommen und auf die Bühne gepackt. Auch in diesem Jahr sind wieder vier Narrenabende geplant. So wird am 17.02. Premiere gefeiert gefolgt vom 18. sowie 23. und 24.02.
Der Kartenvorverkauf findet am 10.02. für die Termin 17./18.02. und am 17.02. für den 23./24.02. bei der VR-Bank Buchbach statt.

Ein Auszug unserer Sponsoren:
Spritzguß Müller
Spritzguß-Teile für die Elektronik, Extrusions-Teile...
Albert Kerbl GmbH Tierbedarf
Tierzucht, Agrarbedarf, Elektrozaun, Heimtierbedarf…
Schreinerei Kobecki Alfred
Einbaumöbel, Objekteinrichtung, Parkettböden…
BUBARIA loßt Goid´s God song