Folge uns auf Facebook

Die bubarianischen Wikinger erobern den Hofball

die bubarianischen wikinger erobern den hofball

Unter den Augen Odins fand am vergangenen Samstag der Hofball und somit der erfolgreiche Start in den 48. Fasching der Bubaria Buchbach statt. 

Wie Vorstand Inge Schimanski den Ballbesuchern erklärte, war Odin, welcher im wieder überragend nach dem Motto dekorierten Kulturhaus von seinem Thron auf die Besucher hinunter schaute, der Gottvater der Wikingergötter und wache so über den bubarianischen Wikingerfasching.
Und wer den Hofball besuchte stellte fest, dass dieser seinen Job gut machte. Zur Begrüßung wurden in bereits traditioneller Manier die Ballbesucher im Foyer von der Prinzengarde mit einem Glas Sekt empfangen. Zur offiziellen Eröffnung des Hofballs bot die Prinzengarde ihren Gardemarsch dar.
Das Kinderprinzenpaar Prinzessin Rosina die I. Wikingerprinzessin vom Stamm der Kollers und Prinz Tobias III. tapferer Herrscher über das Buchbacher Wikingervolk begannen mit einer kurzweiligen Rede in der sie den Ballbesuchern erläuterten, wie sie sich ihre Regentschaft vorstellen.
Es folgte der Prinzenwalzer, wo die beiden kleinen Regenten unter Beweis stellten, dass sie den Worten auch Taten folgen lassen konnten.
Zum Abschluss des ersten offiziellen Teils, wurde der Bubaria-Orden an alle verdienten Buchbacher verliehen. Den Anfang machte Bürgermeister Einwang, welcher mit einer kurzen Geschichte der Wikinger, welche dann durch umstellen von lediglich 3 Wörtern, genau auf den Buchbacher Fasching zutraf, der Vorstandschaft und allen Bubarianern dankte.
Als letzter Höhepunkt des Hofballs trat die Prinzengarde mit ihrem Showteil auf. Diese wusste es gekonnt, das diesjährige Thema in einen ansprechenden Tanz zu verpacken und wurde dementsprechend von den Ballbesuchern mit Applaus belohnt.
Den restlichen Abend heizte die Band Flash Dance den Besuchern ein. Weiter geht es nun im bubarianischen Fasching am kommenden Sonntag mit dem Kinderfasching.

Kartenvorverkauf Hofball 2017

eintrittskarten hofball 2017

Am 30.12.2016, ab 7:30 Uhr, startet der Kartenvorverkauf in der VR-Bank Bucbach.
Wir freuen uns auf viel Ballbesucher, die einen unbeschwerten und unterhaltsamen Abend genießen wollen.

Bubaria ohne Prinzenpaar

kinderprinzenpaar 2017

Die Bubaria startet 2017 unter dem Motto „Die Saga der bubarianischen Wikinger“ in ihr 48. Faschingsjahr. Da heuer kein Prinzenpaar gekrönt wurde, wird ein Kinderprinzenpaar die Bubarianer regieren: Prinzessin Rosina die I. Wikingerprinzessin vom Stamm der Kollers und Prinz Tobias III. Tapferer Herrscher über das (Buchbacher) Wikingervolk. Rosina ist seit ihrem fünften Lebensjahr als Tänzerin bei der Bubaria aktiv. Auch ihr Bruder Jakob war vor zwei Jahren schon der Faschingsprinz. Rosinas Vater leitete einige Jahre die Geschicke der Bubaria. Auch Prinz Tobias III. hat Bezug zur Bubaria: Seine Schwester regierte im Fasching 2014 über die kleinen Bubarianer und seine Mutter trainiert seit vielen Jahren die Bubarinis Kindergarde.

Dieses Jahr werden knapp 100 Tänzer in fünf Gruppen das Publikum mit Märschen und Showtänzen zum Thema Wikinger begeistern. Und der Narrenfahrplan kann sich sehen lassen: Die über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten Narrenabende stehen wieder auf dem Plan: am 17./18. Februar (KVV 10.02.) und am 23./24. Februar (KVV 17.02) ab 20 Uhr. Selbst Lokalpolitiker verbringen hier gerne unbeschwerte Stunden bei der Bubaria, deren rund 30 Laienschauspielern und dem Bubaria-Gebläse. Weitere Höhepunkte sind der Hofball am 7. Januar, der Kinderfasching am 15. Januar und das Gardefestival am 22. Januar. Die „Dirndl sucht Lederhos'n Party“ mit „VolXX LIGA“ am 28. Januar ab 21 Uhr und die berühmt-berüchtigte „Flower Power Party“ mit Jive am Faschingssamstag sind Publikumsmagnete der Bubaria. Faschingsdienstag präsentieren die Garden ein letztes Mal ihr fulminantes Programm, bevor der Fasching unter Trauergesängen auf dem Marktplatz verbrannt wird.

Ein Auszug unserer Sponsoren:
Gärtnerei Berger Florian
Blumen, Gärtnerei, Garten und Landschaftsbau...
Gemeinde Buchbach
Landkreis Mühldorf a. Inn
Bauer Elektro GmbH u. Co.KG
Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik…
BUBARIA loßt Goid´s God song