Was bin ich?

am .

Tagebuch der Bubaria - 22. Januar 2011

was_bin_ich

Liebe Faschingsfreude liebe Bubarianer, dieses Produkt kam zu Stande, nach einem langen, seeeeehr langen Donislbesuch. Derjenige der Jenes produziert hat, will nicht erkannt werden. Komplizen sind nicht ausgeschlossen.

Was soll ich schreiben, sagen oder denken… der Fasching ist nicht nur eine weitere Jahreszeit, sondern auch ein Genosse der sich bei manchen Menschen einnistet und sie zu Taten ermutigt die ihm in den Künsten Träumen nicht einfallen würden. So gesehen ist Jedermann und auch Frau unschuldig. Und das in allen Anklagepunkten.

Daher eine gesellige Zeit mit dem Gevatter Fasching und möge er nicht zu sehr sein Unwesen treiben.

PS: Wer errät, was das "war", darf es behalten Schweigen

{jcomments on}

Ein Auszug unserer Sponsoren:
Netzwerkservice Fischer
Netzwerk- und Elektrotechnik
Kommunikationsberater de Witt Roland
unabhängiger Kommunikationsberater
HRS-Desing Hufeld Markus
Beschriftungen, Digitalprint, Logo Desing…
BUBARIA loßt Goid´s God song